Corporate Design: sichtbar besser

Es ist die einfachste und schwierigste Frage der Welt, die sich ein Unternehmen stellen kann: »Wer bin ich?« Und während noch alle nach der Antwort grübeln, fragt das Marketing: »Und was haben unsere Kunden davon?«

Corporate Design fragt: »Und woran sieht man das?«

Die Herausforderung der Corporate Design Entwicklung besteht darin, die emotionalen und faktischen Leistungen eines Unternehmens in ein Design zu übersetzen, das einzigartig ist und den gewünschten Effekt in Herz und Hirn Ihrer Zielgruppen entfaltet.

Denn mit einem stimmigen und attraktiven Corporate Design erhalten Sie direkten Zugang zu den Herzen und Köpfen Ihrer Zielgruppe. Dafür brauchen Sie die Unterstützung einer kreativen Corporate Design Agentur. Und eine fokussierte Positionierung Ihres Unternehmens.

Corporate Design kompakt erklärt: Was es ist und was es leistet

Woran denken Sie beim Stichwort »Telekom«? Vielleicht an Ihren Telefonanschluss, vielleicht an Gespräche mit der Kundenhotline. Garantiert jedoch haben diese Vorstellungen eine Farbe – Magenta. Was assoziieren Sie mit dem Begriff »Deutsche Post«? Gelbe Wagen, ein schwarzes Posthorn und vielleicht den roten DHL-Schriftzug?

Diese Bilder sind das Ergebnis eines gelungenen Corporate Designs. Farben, Formen, Schriften und visuelle Elemente bilden den einzigartigen Charakter eines Unternehmens ab und geben ihm so im wahrsten Sinne des Wortes ein Gesicht.

Wenn dieses Gesicht einmalig, überzeugend und sympathisch ist, steht es in den Köpfen der Kunden stellvertretend für das komplette Unternehmen.

Corporate Design: Mehr als ein Logo

Dabei ist das Corporate Design weit mehr als ein Logo. Dazu gehören auch die Schriftarten, die Sie für Geschäftsbriefe oder Anzeigen benutzen, genauso wie die Arbeitskleidung Ihrer Angestellten oder der Look Ihrer Website.

Überall dort, wo Sie Kunden ohne Worte von Ihrer Corporate Identity überzeugen wollen – um so im Gedächtnis zu bleiben – kommt das Corporate Design ins Spiel. Sei es etwa auf dem Papier oder als Firmenschild an der Hauswand.

Corporate Design wirkt als vor allem nach außen, schafft Öffentlichkeit und Aufmerksamkeit und markiert das Territorium am Markt mit einer ganz eigenen (und möglichst sympathischen) Note.

Erfolgsfaktor Corporate Design

Wenn Sie nicht gerade ein einmaliges Patent besitzen, stehen die Chancen gut, dass sich in Ihrem Marktsegment Mitbewerber tummeln. Alle haben in etwa die gleiche Zielgruppe, alle versuchen ähnliche Produktezu vermarkten.

Wie sich also abgrenzen? Zunächst natürlich mit einer überzeugenden Angebotspalette. Doch der Mensch ist ein emotionales Wesen, das vor allem auf Reize reagiert. Und Bilder gehen schneller ins Hirn als alle anderen Sinneseindrücke.

Checkliste Corporate Design

Ein gutes Corporate Design, erstellt von einer professionellen Kreativagentur, muss folgende Faktoren erfüllen:

• Es ist für mindestens 10 Jahre gültig und tief im Unternehmen verankert.
• Es drückt die Marke und die Unternehmensidentität aus.
• Es grenzt sich eindeutig und positiv vom Wettbewerb ab.
• Der Look ist ansprechend und passt zu Ihrer Zielgruppe.
• Es generiert wohldosierte Emotionen.
• Es funktioniert auf jeder Gestaltungsebene und wird im Budget eingeplant.

Wenn all diese Eigenschaften zusammenspielen, sichert dies langfristig Ihren Unternehmenserfolg und nimmt Ihre Mitarbeiter auf dem Weg zu einer gelebten Coprorate Identity in jeder Phase mit.

Die Roadmap: So arbeiten Unternehmen und Corporate Design Agentur zusammen

Den (Seh-)Nerv Ihrer Zielgruppe treffen Sie nur, wenn Sie diese genau kennen und wissen, was Sie als Unternehmen eigentlich ausdrücken möchten. Je nachdem, wie weit Sie in diesem Prozess fortgeschritten sind, sind manche unserer Leistungen als Corporate Design Agentur gar nicht mehr nötig. Gerne beraten und begleiten wir Sie fachkundig bei jedem einzelnen Schritt.

Phase 1: Analyse

In dieser Phase lautet die Kernfrage: Wer sind wir und was haben wir bereits?

• Kommunikative Wettbewerbsanalyse: Was machen die anderen?
• Welche Designelemente nutzen wir bereits? (Logo, Schriftarten, Messestände, Website etc.)
• Welche Medien und Kanäle bespielen wir damit?
• Gibt es Pflichtenhefte oder Style Sheets?
• Was soll das neue Corporate Design leisten? Oder anders: Was stimmt mit dem alten Look nicht?

Gerade bei der letzten Frage ist es wichtig, alle relevanten Mitarbeiter mit Leitungsfunktion an einen Tisch zu bringen und genau herauszufinden, wie diese beantwortet werden soll.

Dafür sind intensive Workshops und Interviews zum Themenfeld Image, Selbstbild und Corporate Identity notwendig. Und zwar intern wie extern. Der Aufwand lohnt sich in jeder Hinsicht und sollte dementsprechend mit Know-How und Konzentration umgesetzt werden.

Inwieweit Sie Ihre Mitarbeiter einbinden, ist immer eine Frage von Zeit, Geld und Nutzen. Gerne schaffen wir bei Trautmann Marken einen maßgeschneiderten Workshop-Fahrplan zu Phase 1 für Sie.

Phase 2: Strategie

Besteht eine ungefähre Vorstellung davon, wie es bisher um das Corporate Design im Unternehmen bestellt ist, widmen Sie sich in Phase 2 der genauen Definition Ihrer Vorstellungen. Spätestens hier können wir als Corporate Design Agentur viel für Sie tun.

Kernfrage: Wo wollen wir hin?

• Was sind unsere Werte, was ist unsere Mission, was ist unsere Vision?
• Wo liegen unsere Stärken?
• Was macht uns als Marke besonders?
• Was haben wir im Detail zu bieten?
• Wer ist unsere Zielgruppe und was erwartet sie von uns?
• Wie sieht der Wettbewerb genau aus?
• Wo wollen wir mit unserer Marke hin?
• Was sagen andere über uns?
• Welches Image sprechen wir wie an?

Indem Sie sich diese Aspekte detailliert vor Augen führen (und natürlich schriftlich festhalten) erhalten Sie eine klare Vorstellung, was wir als Kreativagentur in Sachen Logoentwicklung und Co. umsetzen sollen.

Dazu sind entsprechende Workshops unter professioneller Begleitung unumgänglich, denn oft besteht die Schwierigkeit daran, vom oberflächlichen Marketing-Sprech zum wahren (Marken-)Kern Ihres Unternehmens vorzudringen.

Als erfahrene Agentur helfen wir Ihnen, die richtigen Worte zu finden und eine kohärente Geschichte Ihres Unternehmens zu bauen, die am Ende in ein überzeugendes Design übersetzt werden kann.

Phase 3: Design

Auf Basis Ihrer gesammelten Erkenntnisse und Wünsche aus Phase 1 und 2 erstellen wir ein Corporate Design. Natürlich in mehreren Schritten und in enger Abstimmung mit Ihnen. So stellen wir verschiedene Designoptionen in Moodcharts mit Beispielanwendungen zur Diskussion.

Uns ist es wichtig, Ihnen mindestens zwei völlig verschiedene Designrichtungen vorzustellen. So sehen Sie, welche Auswirkungen ein Look auf Ihr Image hat. Auf Wunsch verfolgen wir auch weitere Richtungen, für die Sie dann allerdings mehr Zeit und Kosten einplanen sollten.

• Entwicklung der Basiselemente
– Logo
– Hausfarben und Farbwelten
– Gestaltungsraster
– Symbole, Schmuckelemente und andere Key Visuals
– Bildsprache für Fotos und Illustrationen
– Piktogramme
– Infografiken und Kartografie
– Materialien und Strukturen (z.B. Verpackungen)

• Gestaltung beispielhafter Anwendungen der Basiselemente
– Prospekte
– Website
– Präsentationen
– Korrespondenz etc.

Phase 4: Umsetzung

Wenn unsere Entwürfe Sie überzeugt haben, geht es an die Umsetzung und Implementierung des gesamten Konzepts und aller Elemente im Unternehmen. Als Corporate Design Agentur kümmern wir uns um:

Umsetzung des Corporate Designs in allen Anwendungen, wie z.B.
• Print
– Geschäftsausstattung
– Geschäftsbericht
– Prospekte, Broschüren, Kataloge
– Kunden- und Mitarbeitermagazin
– Anzeigen (Image-, Produkt-, Veranstaltungs-, Personalanzeigen)
– Plakate und Displays
– Verpackungen

• Digital
– Website
– E-Mail-Signatur
– E-Mail-Newsletter
– Social Media
– Powerpoint
– Filme, Videos und Animationen
– Apps
– E-Paper, E-Books, E-Learning
– Benutzeroberflächen, Bedienterminals

• Signalisierung
– Gebäudebeschriftung
– Informations- und Leitsysteme
– Fahnen
– Fahrzeugbeschriftung

• Messe, Event & Showroom
– Messestandgestaltung
– Präsentations-Displays, Roll-ups
– Werbeartikel

Mit unseren digitalen Style Guides wissen Ihre Mitarbeiter genau, welche Elemente in welcher Art bei der Kommunikation benutzt werden und wo diese zu finden sind.

Außerdem liefern wir Ihnen alle Designelemente in offenen Dateien, damit Sie diese in gängige Programme einarbeiten und an externe Dienstleister weiterleiten können.

Wie viel kostet der Corporate Design Prozess und wie lange dauert er?

Genauso wenig, wie es ein pauschales Design gibt, ist die Frage nach den Kosten für Corporate Design pauschal zu beantworten.

Der Aufwand hängt stets davon ab:

• Was bereits an Grundlagen erarbeitet und dokumentiert ist.
• Wie viele Entscheider einbezogen werden.
• Wie viele Dienstleister und Mitarbeiter am Prozess beteiligt werden sollen.
• Welcher Aufwand bei den Zwischenschritten und deren Präsentation betrieben wird.
• Wie viele Änderungen notwendig sind.

Auch macht es einen erheblichen Unterschied, ob Sie ein kleines Unternehmen sind, oder ob Ihr Corporate Design in vielen Abteilungen und Einzelelementen funktionieren muss. Und: Je mehr Mitbewerber sich in einem Markt tummeln, desto schwieriger wird die Abgrenzung und desto feinteiliger wird der Prozess der Designentwicklung.

Dennoch braucht jedes Unternehmen natürlich Planungssicherheit. Nach unserer Erfahrung sind für ein Corporate Design Projekt mit kleinem Aufwand und geringem Schwierigkeitsgrad rund 70 Agenturstunden notwendig.

Beratungsleistungen oder kreative Arbeiten wie die Logoentwicklung sind dabei teurer als rein handwerkliche Umsetzungen. Daraus ergibt sich ein Budget im oberen 4-stelligen bis unteren 5-stelligen Bereich. In diesen Summen sind übrigens die uneingeschränkten Nutzungsrechte für unsere Designleistungen enthalten – zeitlich, räumlich und medial.

Diese Kosten erscheinen spätestens dann in einem anderen Licht, wenn Sie bedenken, was ein gutes Corporate Design leistet:

• Es öffnet Türen für Verkaufsgespräche.
• Es erhöht die Kontaktintensität und -zeit der Kunden mit Ihren Inhalten.
• Es schafft Identifikationspotential.
• Es schafft Vertrauen und Glaubwürdigkeit.
• Es erhöht das Verständnis für Ihr Unternehmen.
• Es erhöht die Wirkung Ihres gesamten Unternehmens.

Was kann Trautmann Marken als Corporate Design Agentur für Sie tun?

Trautmann Marken ist seit über 25 Jahren als Kreativagentur in der Markenentwicklung und dem Markendesign tätig. Wir haben bereits mit vielen Unternehmen bei der Entwicklung eines Corporate Designs zusammengearbeitet.

Unsere Expertise stellen wir für jede Branche zur Verfügung, vom Pharmaunternehmen, über Textilmaschinenhersteller bis zum Verlag. Dabei liefern wir keine vorgefertigten Ideen, sondern arbeiten natürlich stets individuell. Gerne zeigen wir Ihnen unsere Projekte im persönlichen Gespräch.

Wir können Ihr bestehendes Corporate Design überarbeiten, erweitern oder völlig neu entwickeln.

Wenn Sie sich von unseren Leistungen überzeugen möchten oder ein Angebot für die Logoentwicklung und das Corporate Design wünschen, nehmen Sie mit uns jederzeit Kontakt auf.

Aufwärmshirts für Fußball-Mannschaft der SG Bad Breisig gesponsert

Trautmann Marken, Werbeagentur aus Bad Breisig, sponsert Aufwärmshirt für SG Bad Breisig.

Trautmann Marken hat Aufwärmshirts für die Bad Breisiger Fußball-Mannschaft gesponsert.

Mehr lesen

Kreativitätstechnik #5: Nichtstun

Kreativitätstechnik: Nichtstun

Um kreative Geistesblitze zu erzeugen, braucht unser Gehirn Pausen ohne jede Ablenkung. Mehr zum kreativen Nichtstun? Hier entlang!

Mehr lesen

Hat was: das Hillary-H

Hillary Clintons Wahlkampflogo: das Hillary-H

Logo Design: Debatte um ein H – wir analysieren, warum Hillary Clintons Wahlkampf-Logo strategisch genau positioniert ist.

Mehr lesen