Markensysteme zukunftsfähig gestalten

Wir entwickeln für Sie die passende Markenarchitektur, Portfoliostrategie, Produkt- und Namenssystematik. Unsere Erfahrung zeigt, dass es dabei meistens um eine Vereinfachung geht. Gleichzeitg müssen Portfolios und Namenssysteme offen für zukünftige Entwicklungen sein. Das gilt auch für Markenarchitekturen. Sie müssen so gestaltet sein, dass sie sich fließend verändern können. Denn niemand kann voraussagen, wie sich Ihre Markenfamilie oder Ihr Portfolio in Zukunft entwickeln wird.

Traditionen bewahren mit Offenheit für Neuerungen

Wir beraten Sie im Hinblick auf eine stabile und gleichzeitig zukunftsoffene Markenführung. Mit Einzelmarken, die grundlegenden Bedürfnisse Ihrer Kunden ansprechen und dadurch magnetisch anziehend sind. Und – wenn Sie mehrere Marken führen – durch eine klare und gleichzeitig elastische Markenarchitektur. So bewahren Sie das Vertrauen Ihrer Kunden auch bei Zukäufen, Neugründungen oder Expansion im Portfolio.

Schlafhorst

Schlafhorst Kommunikationsstrategie

Innovative Markenpositionierung für einen Textilmaschinenhersteller mit Absatzmärkten in Asien.

Mehr lesen

Interkulturelle Kommunikationsanalyse

Marketing-Kommunikation auf kulturelle Fallstricke prüfen, für Asien, China u.a., speziell für B2B-Mittelständler – von Trautmann Marken.

Mehr lesen

Bios

Projektbeispiel Pharma-Marketing: Trautmann Marken erarbeitet eine Markenstrategie für ein TCM-Pharmaunternehmen und realisiert die neue Markenkommunikation.

Mehr lesen